Sonntag, 4. Januar 2015

04012015



  FROHES NEUES JAHR EUCH ALLEN!!!
Ja, ich bin schon WIEDER spät dran! Ihr kennt das ja mittlerweile. 
Wie seid ihr ins neue Jahr gekommen? :)

Ich muss ja gestehen, dass ich Silvester eigentlich abgrundtief hasse. Ich feier es nicht - eigentlich. Denn ich hasse es, zu sehen, wie Geld in der Luft verbrannt wird und wie die Umwelt an einem Abend im Jahr noch einmal extra extremer verschmutzt wird als sonst schon. Ich mag diesen ganzen Böllerkram nicht, weil mir bewusst ist, dass viele Tiere wahnsinnige Angst davor haben. Jedes Jahr an Silvester spende ich also in etwa die Summe, die andere für Böller ausgeben, an eine Organisation für Tiere. So auch in diesem Jahr. Aber gefeiert habe ich - ausnahmsweise - trotzdem. Allerdings ohne Böller. 

Ich hatte ein wundervolles Silvester, mit einigen meiner liebsten Menschen um mich herum. Ach wenn leider viele gefehlt haben. So ist das aber wohl immer an Silvester - jeder hat Tausende von Einladungen und alle Freunde verstreuen sich auf die verschiedensten Partys. 

Und apropos Neues Jahr. Habt ihr euch irgendwelche Guten Vorsätze gemacht? Ich hab dieses Jahr wieder eine kleine Liste, aber ich werd da nicht mehr so verbissen rangehen. Dann klappt es ja doch nie. Ich will aber mindestens 5 der Punkte auf jedenfall am Ende des Jahres geschafft haben:

1. Erfolgreich die Uni abschließen. 

2. Einen Job finden, der Spaß macht und langsam auf die Selbstständigkeit hinarbeiten.

3. Mehr Tattoos. Ende des Jahres sollen noch mindestens 5 Neue dazugekommen sein.

4. Viel mehr lesen. 

5. Reisen! London sollte in diesem Jahr mindestens echt mal drin sein.

6.  Mehr sparen und weniger Geld sinnfrei für Klamotten ausgeben.

7. Jetzt wieder öfter Vegan kochen.

8. Viel spontaner werden und mehr mit Freunden unternehmen.

9. Weniger Internet. 

10. Zufrieden mit mir sein. Noch etwas Sport und bisschen Abnehmen. Dann sollte das klappen.



(höchst authentisches Bild von mir. Haltung und Grinsen eines Superschurken aus irgend'nem Heldenfilm...)
(Hier sieht man, wie ich da hinten vor Schreck nach hinten springe. Angst vor Böllern.. Naja.)






(Die Nachbarn haben ihr Geld in der Luft verbrannt - schöne Fotos haben aber wir davon.)



(Knallerbsen auf den Boden werfen...)
(... und übertrieben drüber freuen.)

Kommentare:

  1. Dein Kleid ist ja wunderwunderschön! Und dein Tattoo auf dem Rücken - das was ich davon erkenne... sehr toll! Was hast du denn noch geplant? Mein erster Termin ist im Januar direkt <3

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst zauberhaft aus!
    Ist dein Tattoo von Magda ? :)

    AntwortenLöschen
  3. Frohes Neues, du süße Maus! <3
    Hübsches Tattoo (immer noch!) und das gesamte Outfit sieht auch klasse aus. :)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht nach einem klasse Silvesterabend aus *__* ich habe Silvester mit meiner Familie und noch mit einer weiteren Familie gefeiert :) Vorsätze habe ich für dieses Jahr eigentlich nicht so wirklich, aber ich wünsche dir für deine auf jeden Fall ganz viel Erfolg :) die Katzenohren stehen dir übrigens super *__*
    Liebste Grüße,
    Lilly von www.fetch-ing.blogspot.de ❤️
    Ps: Auf meinem Blog läuft gerade eine Blogvorstellung, vielleicht hast du Lust und Zeit teilzunehmen, dass würde mich auf jeden Fall sehr freuen :)

    AntwortenLöschen
  5. Hübsches Kleid hast du da an - steht dir sehr gut!


    Liebe Grüße
    Lynndgren Lynndström

    www.lynndgrenlynndstroem.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    Du hast wirklich einen schönen Blog! Hättest du Lust das wir uns gegenseitig unterstützen und via GFC/Bloglovin folgen? Ich würde mich sehr freuen und hoffe, dass wir uns im Auge behalten. :)

    Ganz liebe Grüße, Sophia
    Instagram: sophiaton_
    YouTube: youtube.com/sekundenbruchteilee
    Blog: www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  7. Wooow! Ich liebe dein Tattoo! xx Liz
    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen