Sonntag, 9. März 2014

09032014



Das diese Bilder beim herumalbern mit einer sehr lieben Freundin von mir entstanden sind, sieht man schon daran, dass ich blöd grinse und es nicht schaffe, meinen Blick einmal nicht aussehen zu lassen wie "Gesichtsnonsense"...

Ich bin gern allein, denke viel nach und erkunde am liebsten ohne Begleitung das Wunderland um neue schöne Ecken zu entdecken (und das reimt sich sogar)... Aber manchmal gibt es nichts wertvolleres und besseres, als einen Menschen dabei zu haben, der einem sehr wichtig ist und der mindestens genauso viel Unsinn im Kopf hat wie man selber.

Ich weiß, dass ich kompliziert bin und nicht jeder mit mir und meinen Gedankensprüngen, meinem Charakter und meinen Launen klarkommt... Und noch dazu bin ich wählerisch, was meine Freunde und gute Bekannte angeht. Ich komme schnell mit Leuten klar, knüpfe recht fix neue Kontakte - aber ob ich sie in meinem kleinen aber wundervollen Freundeskreis behalten will, entscheidet sich immer recht schnell... Ich mag keine Menschen, die lügen und andere benutzen.. Keine Menschen, die schlecht über andere reden und selber nicht besser als die sind, die sie so fleißig kritisieren. Ich mag Engstirnigkeit nicht, hasse Ignoranz und Menschen ohne Empathie. Und ich mag es nicht, wenn es Menschen schaffen, dass ich mich in ihrer Gegenwart unwohl fühle; oder die auf mich in irgendeiner Art (vielleicht sogar unbewusst) Druck ausüben. Zu solchen leuten breche ich den Kontakt mittlerweile sehr schnell ab.

Ich mag Menschen, die ebenfalls gerne in anderen Welten verschwinden, mit denen man lachen kann... Menschen, mit denen man einfach stundenland schweigen kann, ohne dass die Situation merkwürdig wird. Mag es, neue Dinge auszuprobieren, ohne das man dafür kritisiert wird. Ich liebe es, herumzutoben. Einfach mal in der Natur zu sein.. Ich brauche Abwechslung, brauche Kreativität um mich herum. Und Menschen, mit denen man auch über ernstere Themen diskutieren kann ohne das die andere Person sagt "Oh, nee. Über sowas will ich nicht nachdenken."

Ich mag "Freigeister".
Ich mag "Verrückte"...
...
Ich mag Träumer.
The Mad Hatter: "Have I gone mad?"
Alice: "I'm afraid so. You're entirely bonkers. But I'll tell you a secret. All the best people are."








Habt noch einen schönen Sonntag! Geht raus und genießt das wunderbare Wetter!

Kommentare:

  1. Deine Lederjacke ist sehr schön :) Und das Kleid gefällt mir auch sehr gut ! <3

    withoutanyweight.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hübsche Bilder, meine Liebe!! *__*
    Und das mit den Freunden kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich setze auch lieber auf Qualität statt Quantität. :) Auf die Leute kann man sich dann nämlich auch verlassen.

    Sag mal, hast du da auf dem Oberarm ein Tattoo??? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. japp :) und auf dem linken schulterblatt ja auch ;) mein 16 jähriges Ich hat damals aber (leider) noch nicht soviel über gute Tätowierer nachgedacht..... (Es ist leider ziemlich "verstochen" und ich denke drüber nach, es entweder entfernen oder "covern" zu lassen... - das motiv ist aus dem Manga "Nana"... Die Ren-Blüte.)

      Löschen
    2. Hab ich mir doch fast gedacht. *___* Möchte ich mir irgendwann mal auf die Oberarm-Innenseite stechen lassen. Bei meinem ersten Tattoo hab ich mir den Tätowierer auch nicht richtig gut ausgesucht... .___.

      Löschen
  3. Die Fotos wie auch das Outfit sehen toll aus. Meiner Meinung nach sind wenige enge Freundschaften wichtiger als viele nicht so enge. Was will man mit 50 Freunden wenn man keinem so richtig vertraut und keiner von denen einem wirklich versteht.

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Outfit! Ich liebe ja Hüte :)
    Ich finde mich in deiner Beschreibung echt an vielen Stellen wieder, wir scheinen uns ziemlich zu ähneln was unseren Freundeskreis betrifft ;)

    LG
    Ela
    Schattenglanz

    AntwortenLöschen